Wanderpartner Lachtal Freizeitpartner Lachtal Wanderpartner Freizeitpartner Sportpartner
Lachtal
Sportpartner Lachtal
Home                                 Registrieren            Login                                      
Was kann ich hier machen:
+ Freizeit- und Sportpartner finden
+ individuelle Profile erstellen
+ private Nachrichten versenden
+ Gruppen gründen und Diskutieren
+ Events veröffentlichen
+ usw.

Hüttenguide Österreich
Enzianhütte Muggendorf
Greilhütte Scheffau am Wilden Kaiser
Bonner Hütte Rennweg am Katschberg
Schneebauerhütte Liebenfels
Gröblhütte Sankt Georgen ob Murau
Konraderhütte Metnitz
Reuttener Hütte Reutte
Zechnerhütte Zederhaus
Schäferhütte Trins
Nikolohütte Stadl an der Mur
Untere Mooshütte Reißeck
Wotschibauerhütte Krakauhintermühlen
Fritz-Hintermayr-Hütte Saalbach-Hinterglemm
Sturmerhütte Amering
Lahnwaldhütte Schwarzau im Gebirge

Tanzpartner Lachtal


Berge in Österreich:
Speikkogel Gleinalpe Lachtal
Burgstallkogel Lachtal
Hochkar Lachtal
Kräuterin Lachtal
Brucker Hochanger Lachtal
Himmel (Berg) Lachtal
Hohe Student Lachtal
Hochwildstelle Lachtal
Königstuhl (Gurktaler Alpen) Lachtal
Karlspitz Lachtal
Erzberg Lachtal
Plankamira Lachtal
Tanneben Lachtal
Hochanger (Totes Gebirge) Lachtal
Sandling Lachtal
Bürgeralpe Lachtal
Ameringkogel Lachtal
Rosenkogel (Lavanttaler Alpen) Lachtal
Hohe Rannach Lachtal


Die Seite Kategorie: Berg in der Steiermark aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Die Berge in Österreich:
Lachtal Schönberg-Lachtal
Heukuppe Altenberg, Mürzzuschlag, Neuberg an der Mürz
Kulm Herberstein, Schielleiten, Weiz
Hochkar Lassing, Palfau, Fachwerk, Wildalpen
Schönberg Altaussee
Gumpeneck Großsölk, Stein a. d. E., Öblarn, Gröbming
Kilnprein Karneralm, Predlitz, Einach
Hochreichart Kalwang, Mautern
Lammeralm Langenwang

Höfe/Gehöfte... Österreich
Geritzhof Lilienfeld
Holzerhof Michelbach
Edelhof Schönbach
Weghof Mönichwald
Hühnerbichlhof Schönbach
Perzlhof Kirchberg an der Pielach
Tauernhof Untertauern
Urbanhof Ternitz
Schloss Grubhof Sankt Martin bei Lofer

Berge/Touren/Besiedelung:
Österreich

Ruine Kropfsberg in Reith im Alpbachtal
Ebersdorfberg in Ebersdorf
Gaisberg in Kirchberg in Tirol



Berge: (Wi)
Hefferthorn Lachtal
Koppenkarstein Lachtal
Ganot (Berg) Lachtal
Kreuzkarspitze Lachtal
Stadelhorn Lachtal
Gößeck Lachtal
Hohe Wand (Gutensteiner Alpen) Lachtal
Teufelskamp Lachtal
Kahlersberg Lachtal
Kreuzkopf (Ammergauer Alpen) Lachtal


Die Seite Kategorie:Berg in Österreich aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Lachtal in der Gemeinde:

Saalfelden am Steinernen Meer.Einzelnachweise.

ist eine Stadt im österreichischen Bundesland Salzburg und ist der Zentralort des Pinzgauer Saalachtals. Die Gemeinde ist rund 14 km von der Bezirkshauptstadt Zell am See entfernt. Mit rund 15.890 Einwohnern (Stand 2009) ist Saalfelden die bevölkerungsreichste Stadt des Bezirks Zell am See.

Quellenangabe: Die Seite "Saalfelden am Steinernen Meer.Einzelnachweise." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 10. März 2010 21:33 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Ober-Grafendorf.Geschichte.

Da der Ort im österreichischen Kernland Niederösterreich liegt, teilte er die wechselvolle Geschichte Österreichs.Im Altertum war das Gebiet Teil der Provinz Noricum, aus dieser Zeit datiert auch der an der Südseite der Kirche eingemauerte Römerstein, der an einen im Krieg gegen die Parther gefallenen römischen Soldaten erinnert (ca. 160-180 n.Chr.).Das Ortsgebiet ist der Schnittpunkt einer aus dem Pielachtal kommenden, zur Donau führenden, alten Salzstrasse und einer von den Römern benutzten Ost-Westverbindung zwischen St. Pölten (Cetium) und Mank.Zum ersten Mal schriftlich erwähnt wird "Grafendorf" zu Beginn des 12.Jahrhunderts, als "Ober-Grafendorf an der Püelach" wird es erstmals in einem Kirchenzinsbuch 1690 bezeichnet. Die Pfarre entstand Ende des 12. Jahrhunderts, die zugehörige Kirche im gotischen Stil wurde 1365 errichtet, ihr Turm allerdings erst 1545 fertiggestellt und im Jahre 1756 nochmals erhöht.Neben der Pfarre ist das naheliegende Schloss Fridau das zweite historisch wertvolle Gebäude, urkundlich erwähnt wird es erstmals 1299. 1750-1755 wurde es im Stil des Rokoko umgebaut.An die Zeit der Feudalherrschaft erinnert neben dem heutigen Marktwappen (zusammengesetzt aus den Wappen der Herrscher von Sinzing und Zagging) noch der sogenannte "Pranger Hansl" in der Ortsmitte, eine Figur die den ehemaligen Pranger zierte und auf die zweite Haelfte des 17. Jahrhunderts datiert wird.Ungefähr zur selben Zeit, als die Prangerfigur entstand, wurde dem Ort das Marktrecht verliehen, alten Dokumenten zufolge zwischen 1652 und 1656.1683 wurde der Ort während der Türkenkriege im Zuge der Zweiten Türkenbelagerung Wiens geplündert und niedergebrannt, die Kirche wurde jedoch - abgesehen von der Verwendung als Pferdestall - verschont. Die Bewohner des Ortes fanden während des Angriffs Schutz im nahen Schloss Fridau, das nicht eingenommen wurde.1741 wurde Ober-Grafendorf während des Österreichischen Erbfolgekriegs von den französischen Truppen geplündert. 1805 sowie 1809 waren es wieder Franzosen, die dem Ort während der Napoleonischen Kriege einen unliebsamen Besuch abstatteten.Der erste gewählte Bürgermeister war Josef Sighart, ehemaliger Marktrichter, der 1850 von den Bürgern gewählt wurde, nachdem Kaiser Franz Joseph I. wegen der Ereignisse im Revolutionsjahr 1848 den Gemeinden mehr Freiheiten zugestand.1898 wurde der Ort mit der Eröffnung der Pielachtalbahn (der ersten Ausbaustufe der Mariazellerbahn) wegen der hier beginnenden Abzweigung nach Mank zu einem kleinen Verkehrsknoten.

Quellenangabe: Die Seite "Ober-Grafendorf.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 21:04 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Bischofshofen.Sport.

  • International bekannt ist die Paul-Ausserleitner-Schanze durch das alljährlich am Dreikönigstag stattfindende Abschlussspringen der Vierschanzentournee. Die Grossschanze ist nach abgeschlossenen Umbauarbeiten auch nacht- und sommertauglich und stellt die zur Zeit grösste Mattenschanze der Welt dar. 1999 wurden hier im Rahmen der Nordischen Skiweltmeisterschaft die Bewerbe der Grossschanze abgehalten.
  • Sportklub Bischofshofen, dessen Fussballabteilung neben der Austria und dem SAK 1914 über drei Jahrzehnte zu den drei spielstärksten und erfolgreichsten Vereinen des Bundeslandes Salzburg gehörte. Zu den grössten Erfolgen des neunfachen Salzburger Landesmeisters zählen die Teilnahme an der Nationalliga in der Saison 1970/71 und das Erreichen ÖFB-Cup-Viertelfinales 1965.
  • Rad Kriterium statt.

Quellenangabe: Die Seite "Bischofshofen.Sport." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 9. Februar 2010 22:37 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Sportarten:
Rugby Lachtal
Ausdruckstanz Lachtal
Eisstockschiessen Lachtal
Hallenfußball Lachtal
American Football Lachtal
Downhill Lachtal
Freiklettern Lachtal
Völkerball Lachtal
Footvolley Lachtal
Golf Lachtal
Gehen Lachtal
Beachvolleyball Lachtal
Klippenspringen Lachtal
Shuffleboard Lachtal
Eiskunstlauf Lachtal

Freizeitparks etc in Österreich
Sportplatzsiedlung Oberhaag
Sportalm Saalbach-Hinterglemm
Sportliga Alkoven
Bundessportheim Obergurgl Sölden
Reitsportgelände Marchegg
Naßfeld (auch Sportgastein) Bad Gastein
Sport center Mariapfarr
Sportplatzsiedlung-Nord Trieben
Sportschule Lindabrunn Enzesfeld-Lindabrunn

Bergsport:

Ruine Kropfsberg in Reith im Alpbachtal
Ebersdorfberg in Ebersdorf
Gaisberg in Kirchberg in Tirol
Bischofsberg in Deutsch-Griffen
Mittereibenberg in Liebenau
Gamperlberg in Minihof-Liebau
Hintereibenberg in Liebenau
Leitersdorfberg in Bad Waltersdorf
Roisenberg in Arbing

Wassersport:

See in Mieming
Badesee in Tulln an der Donau
Grabensee in Asperhofen
Landsee in Markt Sankt Martin
Am See in Kössen
Fasanensee in Himberg
Innernsee in Rottenbach
Zögernsee in Stockerau
Hinterthiersee in Thiersee



Berge: (Wi)
Hefferthorn Lachtal


Die Seite Kategorie:Berg in Österreich aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Puchberg am Schneeberg.Geografie.Natur und Geologie.

Der grösste Teil des Gemeindegebiets besteht aus Wiesen, Feldern und Nadelwäldern. In den umgebenden Bergen entspringen fünf Bäche, der Sebastianbach, der Hengstbach, der Sierningbach, der Pfennigbach und der Losenheimer Bach.Ãœber der untersten Gesteinsschicht des Wettersteinkalks tritt ein biogener Wettersteinkalk in Erscheinung. Darauf folgt ein makroskopisch auffälliges Gestein, in dem rötlichbraune bis graue, zentimetergrosse mikritische Kalkkomponenten mit hell-/dunkelgrau gebänderten Kalzitzementen verbunden sind. Diese Gesteinsschichten sind ebenso in der weiteren Umgebung zu finden. Lediglich an der Grenze zu Gutenstein befindet sich Gutensteiner Kalk.[3]

Quellenangabe: Die Seite "Puchberg am Schneeberg.Geografie.Natur und Geologie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 08:34 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Wanderpartner-Börse:
Wanderpartnerbörse - Lachtal Österreich:

Du suchst interessante, neue Wanderpartner?
Du hast es satt, immer im Bekanntenkreis jemanden mitzuschleppen?
Du möchtest Leute mit deinem Hobby kennenlernen?
Dann melde dich jetzt an!

Wie kann ich als Wanderpartner teilnehmen?

Hier: Registrieren

+ Die Wanderpartnerbörse ist kostenlos.
+ Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Daten.

Wanderpartner Lachtal
Wandertouren Lachtal
Unterkünfte und Reisen:



Nützliche Informationen:

Angebote / Inserate
Biete Bekleidung: Darlehen von 1000 € bis 500.000 € Feldbach
Lage: Feldbach Kontakt:
Angebote Darlehen * Hypothekendarlehen * Investitionskredit * Auto-Darlehen * Konsolidierungsschuld * Kreditlinie * Zweite Hypothek * Krediteinlösung Von 10.000 bis 500.000 Euro Sie können von 1 bis 25 Jahren mit Darlehen von 1000 € bis 500.000 € zurückzahlen Kontakt: sttesboris@gmail.com (Für weitere Informationen).

Wanderpartner Lachtal