Wanderpartner Automobilsport Freizeitpartner Automobilsport Wanderpartner Freizeitpartner Sportpartner
Automobilsport
Sportpartner Automobilsport
Home                                 Registrieren            Login                                      
Was kann ich hier machen:
+ Freizeit- und Sportpartner finden
+ individuelle Profile erstellen
+ private Nachrichten versenden
+ Gruppen gründen und Diskutieren
+ Events veröffentlichen
+ usw.

Hüttenguide Österreich

Tanzpartner Automobilsport


Berge in Österreich:
Karlspitz Automobilsport
Erzberg Automobilsport
Maierangerkogel Automobilsport
Hohe Student Automobilsport
Triebenstein Automobilsport
Greifenberg (Schladminger Tauern) Automobilsport
Gleichenberge Automobilsport
Geierhaupt Automobilsport
Bräuningzinken Automobilsport
Elm (Totes Gebirge) Automobilsport
Handalm Automobilsport
Tratenkogel Automobilsport
Grazer Schloßberg Automobilsport
Eisenhut (Berg) Automobilsport
Wildalpe Automobilsport
Ochsenkogel (Gleinalpe, bei Leoben) Automobilsport
Seekarspitze Schladminger Tauern Automobilsport
Gumpeneck Automobilsport
Trenchtling Automobilsport


Die Seite Kategorie: Berg in der Steiermark aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Die Berge in Österreich:
Reichenstein Eisenerz, Vordernberg, Friedauwerk, Hafning, Trofaiach
Hebalm Pack Preitenegg
Gesäuse Admont, Krumau, Gstatterboden, Hieflau
Pranker Höhe Murau, Laßnitz bei Murau
Hochalpe Leoben
Großer Knallstein Sankt Nikolai im Sölktal, Gröbming
Steirische Kalk Spitze Schladming, Obertauern
Pyrnpass Pyrn, Liezen, Spital am Pyhrn
Semmering Semmering, Spital am Semmering, Steinhaus am Semmering

Höfe/Gehöfte... Österreich

Berge/Touren/Besiedelung:
Österreich

Haselberg in Rohr im Kremstal
Kleintatzberg in Randegg
Schedlberg in Tragwein



Berge: (Wi)
Sonnberg (Osterhorngruppe) Automobilsport
Hoher Rosshuf Automobilsport
Oberer Saukopf Automobilsport
Hochbuchberg Automobilsport
Kogler Berg (Salzkammergut-Berge) Automobilsport
Östlicher Ochsenhofer Kopf Automobilsport
Oberstdorfer Hammerspitze Automobilsport
Großer Rettenstein Automobilsport
Großer Sulzberg Automobilsport
Predigtstuhl (Kaisergebirge) Automobilsport


Die Seite Kategorie:Berg in Österreich aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Automobilsport in der Gemeinde:

Melk.Sport.Motorsport.

  • Hauptartikel: Wachauring
Südlich der Stadt und unmittelbar oberhalb der A1, auf dem Gelände der Ortschaft Pöverding, liegt das ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Wachauring, wo regelmässig auch Motorsportveranstaltungen organisiert werden. Der vor einigen Jahren im Auftrag von Hausherr Franz Wurz von dem deutschen Formel-1-Rennstrecken-Planer Hermann Tilke komplett neu gestaltete Wachauring liegt auf einem Grundstück, das dem Stift Melk gehört, weswegen das Gelände im Volksmund auch als "Stiftswiesn" bezeichnet wird. Hier wurde im Frühjahr 1973 durch den St. Leonharder Baumeister Ingenieur Herbert Herr innerhalb von gerade einmal fünf Wochen eine Rallycross-Strecke mit dem damaligen Namen Leruring (Leru stand für die Motorsportclubs der beiden Nachbargemeinden onhard am Forst und prechtshofen, die unter dem Namen "RAR Team Leru" kooperierten) geplant, gebaut und mit einem Proberennen am Ostersonntag, dem 22. April 1973 eröffnet, auf der dann am 13. Mai 1973 unter der Führung des Automobilsportclubs "RRC 13 Wien" der erste Rallycross-Europameisterschaftslauf der Motorsportgeschichte stattfand. Bis einschliesslich 2009 wurden auf dem späteren Thermoton-Ring, Nordmende-Ring, Rallycross-Ring und seit 1997 Wachauring insgesamt 19 Rallycross-EM-Läufe ausgetragen. Der derzeitige Rallycross-Veranstalter der Strecke ist der "Leru Team 2 - Motorsportclub".

Quellenangabe: Die Seite "Melk.Sport.Motorsport." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:53 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Melk.Sport.Motorsport.

  • Hauptartikel: Wachauring
Südlich der Stadt und unmittelbar oberhalb der A1, auf dem Gelände der Ortschaft Pöverding, liegt das ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Wachauring, wo regelmässig auch Motorsportveranstaltungen organisiert werden. Der vor einigen Jahren im Auftrag von Hausherr Franz Wurz von dem deutschen Formel-1-Rennstrecken-Planer Hermann Tilke komplett neu gestaltete Wachauring liegt auf einem Grundstück, das dem Stift Melk gehört, weswegen das Gelände im Volksmund auch als "Stiftswiesn" bezeichnet wird. Hier wurde im Frühjahr 1973 durch den St. Leonharder Baumeister Ingenieur Herbert Herr innerhalb von gerade einmal fünf Wochen eine Rallycross-Strecke mit dem damaligen Namen Leruring (Leru stand für die Motorsportclubs der beiden Nachbargemeinden onhard am Forst und prechtshofen, die unter dem Namen "RAR Team Leru" kooperierten) geplant, gebaut und mit einem Proberennen am Ostersonntag, dem 22. April 1973 eröffnet, auf der dann am 13. Mai 1973 unter der Führung des Automobilsportclubs "RRC 13 Wien" der erste Rallycross-Europameisterschaftslauf der Motorsportgeschichte stattfand. Bis einschliesslich 2009 wurden auf dem späteren Thermoton-Ring, Nordmende-Ring, Rallycross-Ring und seit 1997 Wachauring insgesamt 19 Rallycross-EM-Läufe ausgetragen. Der derzeitige Rallycross-Veranstalter der Strecke ist der "Leru Team 2 - Motorsportclub".

Quellenangabe: Die Seite "Melk.Sport.Motorsport." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:53 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Breitenfeld an der Rittschein.Politik.Sport.

Das Angebot in Breitenfeld reicht vom Sportverein (Fussball) bis zu zwei Tennisvereinen mit insgesamt drei Tennisplätzen.

Quellenangabe: Die Seite "Breitenfeld an der Rittschein.Politik.Sport." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 02:54 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Sportarten:
Karate Automobilsport
Akrobatik Automobilsport
Badminton Automobilsport
Ausdruckstanz Automobilsport
Poker Automobilsport
Kendo Automobilsport
Ballonfahren Automobilsport
Boxen Automobilsport
Flugmodellsport Automobilsport
Berglauf Automobilsport
Handball Automobilsport
Wing Tsun Automobilsport
Bungee-Jumping Automobilsport
Höhlenwandern Automobilsport
Freiklettern Automobilsport

Freizeitparks etc in Österreich

Bergsport:

Heitzenberg in Sankt Peter am Hart
Blumberg in Mittersill
Steinberg in Fraham
Nägelsdorfberg in Straden
Zollerberg in Ottenschlag im Mühlkreis
Vorderberg in Stummerberg
Berg in Söll
Hamberg in Obertrum am See
Ehrenberg in Brodingberg

Wassersport:

Etrachsee in Krakauhintermühlen
Marksee in St. Pantaleon-Erla
See in Mieming
See in Sankt Marein bei Neumarkt
Schießplatz Haringsee in Haringsee
Neudorf bei Landsee in Markt Sankt Martin
See in Kappl
Römersee in Wiesen
Pöttschinger See in Pöttsching



Berge: (Wi)
Hasenkopf (Salzkammergut-Berge) Automobilsport


Die Seite Kategorie:Berg in Österreich aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Faistenau.Natur.

Ein lohnendes Ausflugsziel sind die benachbarten Almhütten Sausteigalm und Lärchenhütte an der Nordseite des Zwölferhorns. Man hat dort einen einmaligen Ausblick auf St. Gilgen und die drei Seen: Wolfgangsee, Krotensee und Mondsee (Dreiseenblick). Zu erreichen sind die Almen von Faistenau über das Tiefbrunnautal, das letzte Stück über eine Mautstrasse bis fast zu den Hütten.Um diese Aussicht zu geniessen, fahren viele Besucher von St. Gilgen mit der Seilbahn hoch.Das Felsenbad Faistenau ist eines von drei Flussbädern in Österreich, und befindet sich zwischen dem Ort Alm und dem See Hintersee.

Quellenangabe: Die Seite "Faistenau.Natur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 19. März 2010 13:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Wanderpartner-Börse:
Wanderpartnerbörse - Automobilsport Österreich:

Du suchst interessante, neue Wanderpartner?
Du hast es satt, immer im Bekanntenkreis jemanden mitzuschleppen?
Du möchtest Leute mit deinem Hobby kennenlernen?
Dann melde dich jetzt an!

Wie kann ich als Wanderpartner teilnehmen?

Hier: Registrieren

+ Die Wanderpartnerbörse ist kostenlos.
+ Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Daten.

Wanderpartner Automobilsport
Wandertouren Automobilsport
Unterkünfte und Reisen:



Nützliche Informationen:

Angebote / Inserate
Biete Elektronik: Angebote Darlehen Wiener Neustadt Land
Lage: Wiener Neustadt Land Kontakt: Angebote Darlehen
Angebote Darlehen * Hypothekendarlehen * Investitionskredit * Auto-Darlehen * Konsolidierungsschuld * Kreditlinie * Zweite Hypothek * Krediteinlösung Von 10.000 bis 500.000 Euro Sie können von 1 bis 25 Jahren mit Darlehen von 1000 € bis 500.000 € zurückzahlen Kontakt: sttesboris@gmail.com (Für weitere Informationen).

Wanderpartner Automobilsport